Interview mit Andreas Seiferth: „Bisher ein positives Fazit“

// Was ist Münster Deinen ersten Eindrücken nach für eine Basketball-Stadt? Ich merke eine Begeisterung, gerade in der Halle, wo der Zuschauerzuspruch groß ist, auch wenn es mal nicht so gut läuft. Die Halle ist selbst dann stimmungsvoll. Man spürt, dass der Basketball in Münster über Jahre gewachsen ist, aber durch die Baskets auch deutschlandweit […]

Weiterlesen…

Westfalenderby: WWU Baskets empfangen Topteam Phoenix Hagen

Phoenix-Saison verläuft nach Plan Das Phoenix-Ensemble liegt trotz zuletzt gezeigter Formschwankungen mit 11:8-Siegen als Tabellenfünfter auf Playoff-Kurs, hat aber gegenwärtig nur zwei Punkte Vorsprung auf den ersten Nicht-Playoffrang. Somit verlief die Spielzeit für die Mannschaft von Cheftrainer Chris Harris bisher plangemäß. Seit Weihnachten hat sich Phoenix ein wenig schwergetan, verlor seitdem vier von sechs Partien, […]

Weiterlesen…

Stimmen zur Auswärtsniederlage in Jena

Zum Spielverlauf: Cheftrainer Björn Harmsen: „Glückwunsch an Marius und Jena. Bisher hat es mich immer gefreut, wenn Jena gewinnt, heute nicht so. Wir haben eine sehr gute erste Halbzeit gespielt, aber insbesondere in der Offensive. Wir haben dann leider gedacht, dass wir in der zweiten Halbzeit weiter mit Offensive das Spiel leiten können. Das war […]

Weiterlesen…

Starke erste Hälfte langt nicht: WWU Baskets unterliegen 79:90 in Jena

Jasper Günther mit 10 Punkten in Folge 19. Spieltag der ProA – der erste ohne Adam Touray, der verletzt auf der Bank saß. Cheftrainer Björn Harmsen, der vom Jenaer Publikum bei der Vorstellung gefeiert wurde, eröffnete „sein Heimspiel“ mit Hilmar Pétursson, Darien Jackson, Cosmo Grühn, Connor Harding und Andreas Seiferth. Der Gastgeber war zunächst besser […]

Weiterlesen…

Nächster Stopp Jena: Premiere der WWU Baskets in der Lichtstadt

Knapper Hinspielerfolg – namhafte Verstärkung Die WWU Baskets hatten den Favoriten im Hinspiel vor drei Wochen in der Halle Berg Fidel überraschen und knapp 68:67 besiegen können. Das macht die Aufgabe vermutlich nicht leichter wie auch der Umstand, dass Jena seit kurzem seine Verletzungssorgen überwunden hatte, ehe sich Point Guard Storm Morphy verletzte, sondern darüber […]

Weiterlesen…

Stimmen zum Auswärtserfolg in Trier

Zum Spielverlauf: Cheftrainer Björn Harmsen: „Wir haben die notwendigen Rückschlüsse aus dem ersten Spiel gezogen. Da haben wir in der ersten Halbzeit auch mit 19 Punkten geführt und dann das Spiel irgendwann komplett aus der Hand gegeben, insbesondere, weil die Guards von Trier dann heißgelaufen sind mit Zeeb und van Dyke. Das haben wir heute […]

Weiterlesen…

Überraschungscoup in Trier: WWU Baskets holen ersten Sieg über Topteam

Wesentliche Erfolgsfaktoren für die junge Münsteraner Mannschaft waren ihre taktische Disziplin auch bei Rückständen, die die eigene Stärken konsequent ausspielte und Triers Guards der Liga-Extraklasse kontrollierte sowie das Duell der beiden Spitzenreiter bei den Rebounds mit 40:28 für sich entschied. Noch im Hinspiel hatten Triers Guards Parker van Dyke und Garai Zeeb beim 107:93-Sieg in […]

Weiterlesen…

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner